google mobile first
Martin Rosner

Martin Rosner

In Zukunft „Mobile first“!

Warum Sie jetzt über eine neue Website nachdenken sollten?

Bereits seit einigen Jahren gibt es Tendenzen bei Google mehr Augenmerk auf Smartphones zu legen. Ab März 2021 wird Google ausschließlich das Mobile First Indexing anwenden. Das heisst, daß in Zukunft der Crawlprozess für Desktop-optimierte Seiten völlig eingestellt wird. Websites, die nicht mobiloptimiert sind, werden im Rankingprozess der Suchmaschine ab März 2021 nicht mehr berücksichtigt.

Vor wenigen Jahren wurden Kunden noch gefragt, ob ihre Website responsive, sprich: für Tablets und Smartphones optimiert werden soll. Heute ist es selbstverständlich. Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich sagen, daß eine Website in etwa zwischen 60 – 70% über Smartphones angesurft wird.

Im Internet gibt es noch zahlreiche Websites, die unter Umständen noch gar nicht so alt sind und dennoch in Zukunft schlecht davonkommen werden.

Sie haben Fragen zum Thema oder möchten Ihre Website auf den letzten Stand bringen? Schreiben Sie mir, ich helfe Ihnen gerne bei der Umsetzung: office@rockymedia.at

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
Share on print