10 Jahre rockymedia
Martin Rosner

Martin Rosner

Wir feiern 10 Jahre

2012 startete ich in einem kleinen Raum mit wenig Licht in meine Selbstständigkeit. Ich erinnere mich noch gut, wie aufregend das alles war… die ersten Kunden, Termine checken, Netzwerk aufbauen, Büro einrichten und vor allem auch Steuern zahlen 😉

Nicht, dass ich vorher keine bezahlt hätte, aber es macht dann doch einen feinen Unterschied, wenn einem Geld „weggenommen“ wird, das man schon gehabt hat.

Natürlich gab es auch immer wieder leichte Rückschläge oder nennen wir es Erkenntnisse als Unternehmer, aber im Großen und Ganzen ist es doch sehr, sehr gut gelaufen.

Conclusio nach 10 Jahren:
Ich könnte mir nicht mehr vorstellen in einem Angestelltenverhältnis zu arbeiten. Die Freiheit, Flexibilität und Eigenverantwortung – vor allem als EPU – sind durch Geld oder vermeintliche Jobsicherheit nicht aufzuwiegen. Wo wir beim nächsten Stichwort wären: EIGENVERANTWORTUNG.

Im Grunde genommen sollte jeder Mensch selbstständig sein bzw. arbeiten. Selbstständigkeit heisst: für sein Tun verantwortlich zu sein und Konsequenzen zu tragen – sowohl im Positiven als auch im Negativen. Wer meint, er tut dies auch als Arbeitnehmer: Ja vielleicht, aber auf einem ganz anderen Level.

Womit ich zum nächsten Punkt komme, den ich in dieser Zeit gelernt habe:
YOU GET, WHAT YOU GIVE! Also ruhig mal etwas overdelivern und schon im Erstgespräch ein paar „kreative Goodies“ raushauen. Hat sich bei mir immer bezahlt gemacht…

In letzter Zeit lief es so gut, dass ich mich entschlossen habe jemanden einzustellen. Seit April unterstützt mich Verena und auch diesen Schritt habe ich bislang nicht bereut. Wir ergänzen uns gut. So kanns weiter gehen!

DANKE an alle Kunden, Netzwerkpartner und Weggefährten, die mich in diesen Jahren begleitet haben und auch ein thanks an alle Hater und Zweifler – ihr habt mich noch mehr angetrieben 😉

Teile diesen Beitrag